Akademie

Was ist TrophoTraining®?

TrophoTraining® ist eine konzentrative Selbsthilfemethode, die auf dem gesetzmäßigen Zusammenhang zwischen Vorstellung und körperlichem Geschehen basiert. Nach dem Erlernen der TrophoTraining® Übungen werden nur 3 x 1 Minute täglich für die Anwendung benötigt. Die Übungen können jederzeit und überall durchgeführt werden. Neben der Langzeitwirkung von TrophoTraining® kann auch eine Sofortwirkung erzielt werden. Von TrophoTraining® profitieren vor allem Menschen, die aktiv im Leben stehen und die beruflich oder auch privat gefordert sind.


Was bewirkt TrophoTraining®?

  • Stressreduktion & Stressabbau
  • Stressprävention
  • Burnout-Prävention
  • Mentale Fitness & Regeneration
  • Gezielte Entspannung
  • Selbst- & Körperbewusstsein
  • Gelassenheit
  • Ausgeglichenheit / Balance
  • Kraftvolle Lockerheit (Eutonie)


Was sind die Erfolgsfaktoren von TrophoTraining®?

  • Leichte Erlernbarkeit
  • Kurze Anwendungsdauer (3 x 1 Minute täglich)
  • Positive Einstimmung zum eigenen Körper
  • Kein Aufbau von Leistungsdruck durch die Übungen
  • Anwendung komplett unabhängig von äußeren Faktoren
  • Anwendung kann unbemerkt von anwesenden Personen erfolgen

⇒ Diese Faktoren machen TrophoTraining® zu einer zeitgemäßen und alltagstauglichen Anti-Stress-Methode.


Wie kann TrophoTraining® erlernt werden?

TrophoTraining® wird bundesweit unter Anleitung von zertifizierten TrophoTraining®-Trainern über Kurse in der Erwachsenenbildung und im betrieblichen Gesundheitsmanagement vermittelt. Die Kurse werden durch das Anleitungsbuch "TrophoTraining® - So fühle ich mich wohl" (auch als Hörbuch erhältlich) ergänzt.


Wie funktioniert TrophoTraining®?

Durch die Konzentration auf kurze und sich wiederholende Formeln wird ein positives Bewusstsein geweckt. Die Formeln enthalten Aussagen über Gegebenheiten des Körpers und des eigenen Lebens, die zum Übungszeitpunkt tatsächlich so vorhanden sind. Bedingten Reflexen und ideoplastischen Gesetzmäßigkeiten folgend, bewirken sie dann die erwünschte vegetative Umschaltung und Veränderung.
Voraussetzung für den Erfolg ist, dass die TrophoTraining®-Anwender die Zusammenhänge verstehen und dass sie die Inhalte der Formeln als tatsächliche Gegebenheiten ihres eigenen Seins zum Zeitpunkt des Übens bestätigen können.

Die leichte Erlernbarkeit und die kurze Dauer der Anwendung ermöglichen, dass TrophoTraining® schnell in die tägliche Routine eingebaut werden kann. So lernen die Übenden sich 3 x täglich etwa 1 Minute mit positiv zugewandter Formulierung nacheinander auf einige ihrer Körperfunktionen zu konzentrieren. Dabei kommt es ausschließlich auf die Fokussierung auf die Formeln und keinesfalls auf ein gezieltes Nachempfinden im eigenen Körper an.


Wie ist TrophoTraining® entstanden?

TrophoTraining® wurde von Dr. Jakob Derbolowsky entwickelt und im Jahr 2000 veröffentlicht. Es basiert auf Erkenntnissen der Psychopädie, der Psychologie/Psychotherapie und seiner jahrzehntelangen Praxiserfahrung mit Entspannungsprogrammen.


Ist die Wirksamkeit von TrophoTraining® belegt?

Wissenschaftliche Untersuchungen haben die Wirksamkeit des TrophoTraining® bestätigt. Dem TrophoTraining® Institut liegen zahlreiche positive Rückmeldungen von Anwendern vor. In diesen wird die Kürze der Anwendung bei gutem Erfolg ebenso betont, wie die leichte Erlernbarkeit und den Einbau in die Alltagsroutinen.
⇒ Zu den Studien


Hörprobe: Einführung in das TrophoTraining®:


» Download pdf
» Infoflyer


Jetzt einen TrophoTraining® Kurs in meiner Nähe finden

oder

TrophoTraining® mit Anleitungsbuch testen