Akademie

Was ist TrophoTraining® und wozu dient es?

Hörprobe: Einführung in das TrophoTraining®:
id="dewplayer-mini">

TrophoTraining® ist eine konzentrative Selbsthilfemethode mit dem Ziel, regelmäßig zu entspannen – an jedem Tag. Einmal erlernt, ermöglicht TrophoTraining®, Abstand von allem und jedem zu gewinnen – Gelassenheit - und sich von Innen heraus zu regenerieren – Fitness.

Auswirkungen sind:

  • wohltuende Entspannung
  • Stressreduktion
  • Harmonisierung der Balancen zwischen Innen-Außen
  • kraftvolle Lockerheit (Eutonie)
  • Regeneration und Fitness

Besonderheiten des TrophoTraining® sind zusätzlich eine positive Einstimmung zum eigenen Körper und die Stärkung eines bejahenden Körperbewusstseins.

Dieses positive Bewusstsein wird geweckt durch die Konzentration auf kurze und sich wiederholende Formeln. Diese enthalten Aussagen über Gegebenheiten des Körpers und des eigenen Lebens, die zum Übungszeitpunkt tatsächlich so vorhanden sind. Bedingten Reflexen und ideoplastischen Gesetzmäßigkeiten folgend, bewirken sie dann die erwünschte vegetative Umschaltung und Veränderung. Voraussetzung für den Erfolg ist, dass die TrophoTraining®-Anwender die Zusammenhänge verstehen und dass sie die Inhalte der Formeln als tatsächliche Gegebenheiten ihres eigenen Seins zum Zeitpunkt des Übens bestätigen können.

Weitere wesentliche Faktoren für den Erfolg sind, dass durch die Übungen selbst kein Leistungsdruck aufgebaut wird, dass die Übungen jederzeit und überall, ohne äußere Vorbedingungen - und sogar unbemerkt von anwesenden Dritten durchgeführt - werden. Damit ist TrophoTraining® eine alltagstaugliche Maßnahme zur Stressreduktion.

Gerade die leichte Erlernbarkeit und die kurze Dauer der Anwendung ermöglichen, dass TrophoTraining® schnell in die tägliche Routine eingebaut werden kann. So lernen die Übenden sich 3x täglich etwa 1 Minute mit positiv zugewandter Formulierung nacheinander auf einige ihrer Körperfunktionen zu konzentrieren Dabei kommt es ausschließlich auf die Fokussierung auf die Formeln und keinesfalls auf ein gezieltes Nachempfinden im eigenen Körper an.

TrophoTraining® wurde 2000 von Dr. Jakob Derbolowsky etabliert, aufbauend auf Erkenntnisse der Psychopädie und der Psychologie/Psychotherapie und seine jahrzehntelange Praxiserfahrung mit Entspannungsprogrammen. Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen die Wirksamkeit des TrophoTraining®. Zahlreiche positive Rückmeldungen von Anwendern liegen vor, in denen die Kürze der Anwendung bei gutem Erfolg ebenso betont werden wie seine leichte Erlernbarkeit und den Einbau in die Alltagsroutinen.

TrophoTraining® wird bundesweit unter Anleitung von zertifizierten Trainern im Rahmen von Kursangeboten in der Erwachsenenbildung und im betrieblichen Gesundheitsmanagement vermittelt mit Einsatz des Übungsbuches "TrophoTraining® - So fühle ich mich wohl" (Psychopädica Verlag). Die AOK Bayern und die AOK Baden Württemberg bieten TrophoTraining® unter der Bezeichnung "AOK-Blitzentspannung", unter Einsatz des Kursbegleitbuchs "AOK-Blitzentspannung" (AOK Verlag), an. Von TrophoTraining® profitieren vor allem Menschen, die aktiv im Leben stehen und die beruflich oder auch privat gefordert sind.

» Download pdf
» Bücher zum TrophoTraining